Der großformatige Digitaldruck in Form von Lösemitteldruck und UV-Druck zum direkten Bedrucken starrer Materialien ist heute Standard im professionellen Beschriftungsbereich. Die Basis ist der berührungslose Auftrag von wetterfester und lichtechter Tinte auf eine Vielzahl möglicher Bedruckstoffe, darunter Selbstklebefolien, Bannermaterialien, Papier, Karton.

Mit den neuen UV-Drucksystemen können zusätzlich auch starre Materialien wie Plattenmaterial, Acrylglas, Holz aber auch Spezialmaterialien wie beispielsweise Magnetfolien bedruckt werden. In Auflösungen bis zu 1440 dpi für fotorealistische Darstellungen und jahrelang gleichbleibende Qualität. 3-5 Jahre Haltbarkeit im Aussenbereich, nahezu unbegrenzt bei Innenanwendungen. Und das in Vollfarbe und Produktionsbreiten bis zu 5 Meter in einem Stück!

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu den Möglichkeiten des Digitaldrucks.
Hier geht´s zum Anfrageformular.